Die Technokraten sind zurück

Es ist wieder soweit: Ein weiteres Buch von mir ist erschienen. Nun, streng genommen, ist ein bereits existierendes Buch erneut erschienen. Die überarbeitete 2. Auflage von „Die maschinellen Technokraten“ ist nun verfügbar.

Gegenüber der ursprünglichen Version hat sich so einiges geändert: Am Auffälligsten ist natürlich das alte / neue Cover. Das Motiv ist zwar das Gleiche, aber bei der Erstauflage flossen Ideen des Verlages mit ein. Die neue Version entspricht somit weitgehend meinen persönlichen Vorstellungen. Die grauen Streifen an Kopf- und Fußende ließ ich weg, da sie sich meiner Ansicht nach zu stark vom Hintergrundweiß abgrenzten. Der Schrift verlieh ich ein mehr technisches Antlitz, was meiner Meinung nach für das Genre passender ist.

Bedeutend ausschlaggebender sind aber die Änderungen am Inhalt. Aufmerksame Leser wird die Erhöhung der Seitenzahl ins Auge springen. Dies liegt an einer im Vergleich zum Vorgänger lesefreundlicheren Formatierung.

Gemäß meinem Vorsatz, den Produktionswert jedes neuen Werkes gegenüber seinem Vorgänger weiter zu steigern, gönnte ich diesem Buch zum ersten Mal in meiner Laufbahn ein professionelles Lektorat. Das Ergebnis kann sich lesen lassen – auf mich wirken viele Kapitel, als entstammten sie einem anderen (verbesserten) Werk.

Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.