Bücher vorübergehend nicht bestellbar

Nur wer sich verändert, kann sich weiterentwickeln.

Getreu diesem Motto, bewege ich mich in Richtung Selbstvermarktung.

Als kleiner Wehmutstropfen sind meine beiden Romane „Becquerelsche Träume“ und „Die maschinellen Technokraten“ vorübergehend leider nicht bestellbar.

Seid versichert: Ich arbeite an dieser Herausforderung. Und bald kann ich mit der ein oder anderen Neuheit aufwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.