Österreich ist Europameister

Vor kurzem ging die Eurocon 2021 in Fiuggi, Italien über die Bühne. Im Rahmen dieses Ereignisses wurden die Sieger der „Achievement Awards“ der ESFS bekannt gegeben. In der Kategorie „Best Written Work of Fiction“ konnte sich der nominierte Österreicher zwar nicht durchsetzen. Dafür wurde die Autorin Anna Zabini mit dem Chrysalis Award ausgezeichnet. Ich gratuliere!  Bei uns Österreichern hat sich in Wettbewerben ja eine gewisse Tradition eingebürgert: Sobald die kleinste Verbindung zum Sieger hergestellt werden kann, fühlen wir uns ein bisschen mitgeehrt (siehe unsere knappe Niederlage gegen den späteren Europameister im Fußball). In diesem Fall, haben wir dies aber gar nicht nötig.

Herzlichen Glückwunsch auch an alle anderen Sieger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.